Die besten Bücher für deinen Survivaltrip

Ein Survivaltrip oder auch ein anderes Outdoorabenteuer kann die verschiedensten Umstände hervorbringen auf die man nicht immer vorbereitet ist. Deshalb kann ein Buch mit Tipps und Tricks nicht schaden und in allen Situationen mit Anleitungen, Hilfestellungen und Erklärungen weiterhelfen.

Gut belesen zu sein in verschiedensten Begebenheiten ist immer gut. Nur wo und wie findet man die geeignetsten Bücher für verschiedene Situationen zum Beispiel bei Survival oder Bushcraft Ausflügen. Hier möchte ich Dir unterschiedliche Bücher zum Thema die besten Überlebenstricks, Notsituationen, Notnahrung und das grundlegende Thema Survival und Bushcraft vorstellen.

Allumfassende Grundlagenbücher für Outdoorabenteuer

Fangen wir mal mit einem Grundlagenbuch zum Thema Survival und Bushcraft an. Hier kannst Du Dich über beispielsweise das Lesen von Pfotenabdrücken, dem auf sich aufmerksam machen in Notlagen oder auch dem Erkennen von Pilzen belesen und schlau machen, bevor es auf deine erste Tour geht. Also ein ziemlich ausgiebiger Ratgeber, für verschiedenste Bereiche und auch verschiedenste Gelände die man besuchen kann.

SAS Survival Handbook
SAS Survival Handbook

Dazu passend gibt es auch noch ein sehr gutes und umfangreiches Grundlagenbuch, welches allerdings auf Englisch geschrieben ist. Es umfasst Dinge wie beispielsweise das Lesen der Natur, die richtige Energieeinteilung für brenzliche Situationen aber auch Erste Hilfe Tipps.

Eine kleine Auswahl an Survival & Bushcraft Ratgebern:

Die berühmten 101 Ratgeber zum Mitnehmen

Jeder kennt die beliebten Ratgeber mit den besten Tipps und Tricks für die unterschiedlichsten Situationen, ob ein Zelt aufbauen oder aber auch der Versuch ein eigenes Feuer zu entflammen. Hier gibt es diese besonderen Tipps und Tricks auf einen Blick, mit Anleitungen, Bildern und auch kurz Beschreibungen für das Wissen auf einen Blick.

Eine kleine Auswahl an Ratgebern mit Tipps und Tricks:

Ratgeber zum Bereich Notversorgung

Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen für Extremsituationen
Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen für Extremsituationen

Wichtig finde ich auch solch ein ergänzendes Buch, falls man den vollen Survivaltrip mit dazu passender Nahrungssuche und Zubereitung erleben will. Also davor bitte gut belesen um kein Risiko einer Vergiftung oder einer Verstimmung des Magens einzugehen.

Auch die Wasserversorgung bei solchen Ausflügen ist sehr wichtig. Gerade bei survival und bushcraft Trips kann man nur eine bestimmte Menge an Wasservorrat mitnehmen. Somit gibt es verschiedenste Möglichkeiten sich bei Wassernot mit Trinkwasser zu versorgen.

Bei Survival und Bushcraft Trips kann auch immer mal etwas unschönes passieren, wie zum Beispiel eine Schürfwunde oder ähnliches und genau in dieser Notsituation ist die medizinische Versorgung wichtig und notwenig. Deshalb sollte man sich vor dem Trip ausreichend informieren und die wichtigsten Versorgungsutensilien wie beispielsweise ein Erste Hilfe Set für den Rucksack mitzunehmen.

Eine kleine Auswahl an Ratgebern für Nahrung und Medizin:


Bei weiterem Interesse an Survival & Bushcraft schau auch gerne mal Hier vorbei!

Ein Gedanke zu „Die besten Bücher für deinen Survivaltrip“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.