Survival Luxus: Beliebte Rezepte für die Outdoor Küche

Für die Outdoor Küche gibt es die verschiedensten kulinarischen Erlebnisse, die sich in der Vielfalt der Kocherlebnisse widerspiegeln. Diese kulinarische Vielfalt im Dutch Oven erstreckt sich von Pfannkuchen über Schichtfleisch bis hin zu Eintöpfen und selbstkreierten Pfannen. Alle Rezepte können in ihrer Menge angepasst werden und sind auch für große Gruppen kochbar. Hier möchte ich Dir ein paar Rezepte für dein nächstes Outdoorabenteuer vorstellen.

Schichtfleisch

Wir beginnen mit dem Bekanntesten, dem Schichtfleisch. Dieses Gericht bedarf jedoch einen Vorbereitungstag und um die 3 Stunden Garzeit. Also ist mit Vorbereitung und Zeit verbunden. Jedoch lohnt sich das Warten bei dem tollen Ergebnis. Das Schichtfleisch im Dutch Oven ist bei richtiger Zubereitung zum Schluß so weich, das es beim Entnehmen schon fast zerfällt und auf der Zunge schmilzt. Für Fleischliebhaber ein Versuch wert.

Pizzasuppe aus dem Potjie

Das nächste ist eine Pizzasuppe. Für Pizzaliebhaber ist die Suppe eine super Ergänzung. Sie kann mit und ohne Fleisch zubereitet werden und bietet auch so eine Menge an Variationsmöglichkeiten. Beispielsweise kann die Suppe mit geriebenem Käse oder auch Ananas aber auch Hähnchenfleisch abgewandelt werden, je nachdem was einem am Liebsten ist. Die Suppe ist aufgrund der Variationsvielfalt ein wahres Geschmackserlebnis und ist schnell in der Zubereitung. Potjie ist ein südafrikanischer, gusseiserner Topf mit separatem Deckel, der zum Kochen auf offenem Feuer gedacht ist.

Nudelauflauf aus dem Dutch Oven

Ein guter Allrounder. Ein Nudelauflauf trifft wahrscheinlich am Meisten den Geschmack. Auch dieser kann nach Vorlieben verändert und angepasst werden. Dieser Auflauf ist ein schnelles und sättigendes Rezept. Man kann diesen Auflauf zum Beispiel auch mit Würstchen oder aber auch Pesto wandeln, je nach Vorliebe.

Reispfanne mit Schrimps

An alle Pfannenliebhaber, auch in der Outdoor Küche gibt es die Möglichkeit Pfannen zuzubereiten. Beispielsweise eine kreolische (eine Küche (Kochstil) die in Amerika im Staat Louisiana beheimatet ist) Reispfanne mit scharfen Gewürzen, feurigem und knackigem Gemüse, getoppt mit Shrimps und Hähnchen. Natürlich wandelbar. Einfach ausprobieren und nach dem eigenen Geschmack leiten lassen.

Auch Backen kann man im Dutch Oven

Käsekuchen aus dem Dutch Oven

Käsekuchen ist ja schon eine Kunst für sich, aber einen Kuchen im Dutch Oven, das ist doch ein Abenteuer wert. Dieser Käsekuchen kann beispielsweise mit Mandarienenschnitzen getoppt werden. Aufgrund des Dutch Ovens ist der Boden knusprig und die Käsemasse cremig. Für alle Käsekuchenliebhaber ist dieses Abenteuer des Backens im Dutch Oven ein wahrer Genuss.

Apfel-Nuss Brot

Dieses Brot wird in einer Gusseisernen Kastenform entweder im Backofen oder auf dem Grill zubereitet. Es kann auch hier wieder nach Belieben die Zutaten abgewandelt werden. Beispielsweise mit Mandelsplittern oder auch Schokoladenstücken. In der Weihnachtszeit kann man beispielsweise Lebkuchengewürz hinzufügen. So kann man das Brot entweder süß oder aber auch kräftig genießen.

Pfannkuchen

Auch die guten alten Pfannkuchen kann man in der Outdoor Küche in einer gusseisernen Pfanne zubereiten. Getoppt mit Ahornsirup, Schokoladencreme, Früchten oder aber auch kräftig mit Schinken, Käse und Gewürzen, werden die Pfannkuchen zu einem tollen Frühstücksgenuss.


Bei weiterem Interesse an der Outdoor Küche schau auch gerne mal Hier vorbei.