Survival Luxus Rezept: Würzig-rauchiges Schichtfleisch im Dutch Oven

Für die Outdoor Küche gibt es die verschiedensten kulinarischen Erlebnisse, die sich in der Vielfalt der Kocherlebnisse widerspiegeln. Dieses Gericht bedarf jedoch einen Vorbereitungstag und um die 3 Stunden Garzeit. Jedoch lohnt sich das Warten bei dem tollen Ergebnis. Das Schichtfleisch im Dutch Oven ist bei richtiger Zubereitung zum Schluß so weich, das es beim Entnehmen schon fast zerfällt und auf der Zunge schmilzt. Für Fleischliebhaber ein tolles Genusserlebnis.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 180 Minuten

Zutaten (für 8 Portionen)

  • 3,5 kg Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 400g Bacon
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • Optional: 2 Paprikaschoten
  • BBQ Rub
  • ca. 250ml BBQ Sauce

Hilfsmittel

Zubereitung

Für einen schönen intensiven Geschmack beginnt man einen Tag vorher, so kann der BBQ-Rub über Nacht ins Fleisch einziehen. Zuerst wird der Schweinenacken in etwa 1,5cm dicke Scheiben geschnitten und großzügig von beiden Seiten mit dem BBQ-Rub gewürzt. Falls möglich wäre es ideal das Fleisch über Nacht vakuumiert in einem Kühlschrank zu lagern.

Den Tag darauf werden 20 Briketts in einen Anzündkamin durchgeglüht. Während die Briketts durchglühen, kann man die Zeit zum Schneiden des Gemüses nutzen. Die Scheiben/Streifen sollten ca. 4-5mm breit sein. Wenn das erledigt ist, dann kann der Dutch Oven mit Bacon ausgelegt werden auch den Rand hoch, zum einen natürlich für den Geschmack, aber er verhindert auch das Anbacken des Schweinenackens. Dann kann man mit dem Schichten des Fleisches anfangen. Wichtig ist, die Zutaten in einer Reinfolge zu schichten: Fleisch, Zwiebeln und Paprika und dann wieder von vorne. Diesen Prozess fortführen, bis der Topf voll ist.

Tipp: Wenn der Topf nicht ganz voll werden sollte, dann nutze den Platz beispielsweise, um in der letzten Stunde Kartoffeln mit zu garen und als Beilage zu essen.

Zum Schluss die Barbecue- Sauce über Fleisch und Gemüse geben. Weitere Flüssigkeiten werden nicht benötigt, da die Zwiebeln noch reichlich Flüssigkeit abgeben.

Dann den Deckel drauf machen und den Dutch Oven in die Glut stellen. Die 20 Briketts werden nun aufgeteilt, 7 unter dem Dutch Oven und 13 oben auf den Deckel. Dann heißt es warten und zwar 2,5-3 Stunden. Das Fleisch sollte bei 180°C schmoren.

Tipp: Die Anzahl der Briketts kann von der Witterung und Qualität der Briketts abhängig. In der Feuerstelle sind die Briketts vor diesen Einwirkungen geschützt und halten dementsprechend lange. Jedoch kann es sein, das man auf dem Deckel, aufgrund von Wind und Wetter, Briketts nachlegen muss.

Viel Erfolg und guten Hunger!


Für weitere Rezepte schau auch gerne Hier vorbei!

Ein Gedanke zu „Survival Luxus Rezept: Würzig-rauchiges Schichtfleisch im Dutch Oven“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.